Sollte man Russland von der Olympiade ausschließen?
Schäuble liefert eine Antwort

" Wir wollen diese Mittel nur sehr eingeschränkt und nur unter der absolut verantwortlichen Kontrolle der Sportmediziner einsetzen, weil es offenbar Disziplinen gibt, in denen heute ohne den Einsatz dieser Mittel der leistungssportliche Wettbewerb in der Weltkonkurrenz nicht mehr mitgehalten werden kann. " - Wolfgang Schäuble, Sportminister 2005 -2009

Sollte Russland tatsächlich ein staatliches Doping-Programm betreiben, was erst bewiesen werden müsste (Hajo Seppelts Theorien reichen für ein objektives Urteil wohl kaum aus siehe hierzu diesen und diesen Artikel), dann stünde es offensichtlich damit nicht alleine da. Siehe hierzu auch diesen Artikel.

Gib deinen Senf dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.