Polizist von „friedlichen Demonstranten“ in Moskau schwer verletzt

So läuft das, wenn „friedliche Demonstranten“ angeblich gegen Korruption demonstrieren gehen. Davon berichten die faschistoiden Mainstream-Medien komischerweise nicht. Kann mich auch irgendwie nicht erinnern, dass jemand in den 90ern großartig gegen die Korruption der Jelzin-Regierung demonstriert hätte. Unter ihm betrug das Budget Russlands lächerliche 30 Milliarden $. Das hinderte den Westen nicht Jelzin als einen wahren Demokraten und als einen Freund des Westens zu betrachten. Unter Putin dagegen betrug das Budget 2013 (vor der gezielten Abwertung des Rubels durch den Westen und OPEC) 400 Milliarden $.

Gib deinen Senf dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.