Oberrabbiner des israelischen Militärs:
es ist in Ordnung arabische Frauen im Krieg zu vergewaltigen

Oberrabbiner erlaubt israelischen Soldaten attraktive arabische Frauen zu vergewaltigen
Israel Defence Force (IDF) Porno-Propaganda
Bildquelle: http://www.mediacoop.ca/fr/story/israeli-comfort-women/31269

Noch geiler als die Meldung selbst ist die Rubrik unter der die Süddeutsche den Artikel veröffentlicht hat: „Reise“. Auch der Titel dürfte wohl kaum einen Reiseinteressierten reizen den Artikel zu lesen: „Streit-Kräfte“. Dabei ist die Süddeutsche laut Google das einzige deutsche „Qualitätsmedium“, welchem die Meldung der Erwähnung würdig erschien. Offensichtlich wieder mal ein Alibi-Artikel, damit keiner sagen kann, man hätte darüber nicht berichtet und würde eine selektive Berichterstattung betreiben.

Auch kein Aufschrei auf der politischen Ebene, keine Boykott-Aufrufe, keine Sanktionen. Die „zivilisierte“ Welt war wohl zu sehr auf die Demokratie-Entwicklungen in der Türkei fokussiert.

http://www.sueddeutsche.de/politik/israel-streit-kraefte-1.3077089
http://www.telegraph.co.uk/news/2016/07/12/israeli-armys-new-chief-rabbi-accused-of-condoning-rape-by-soldi/

Gib deinen Senf dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.