Neuer Weltrekord im Gewichtheben,
der keiner ist.

taranenko-vs-talachadse-weltrekord-1988-2016-473-476-266-kg-belarus

Auch wenn ich mich freue, dass gleich 4 der ersten Plätze im absoluten Schwergewicht an kaukasische und damit an ehemals sowjetische Republiken gingen, muss erwähnt werden, dass das Gold-Resultat von Lascha Talachadse mit insgesamt 473 kg (Stoßen 258kg, Reißen 215 kg) keinen absoluten sondern nur relativen Weltrekord darstellt. Denn aufgrund einer „strukturellen Änderung der Gewichtsklassen“ innerhalb der Gewichtheben-Föderation wird der absolute, seit fast 30 Jahren ungeschlagene Weltrekord des Weißrussen, Leonid Taranenko (mein Landsmann 😉 ), nicht mehr gelistet. Wenn man ihn beim Doping erwischt hätte, wäre das ja nachvollziehbar, aber wie man einen Weltrekord aufgrund von irgendwelchen strukturellen Änderungen einfach nicht mehr listen kann – geht nicht in mein Kopf. Völlig absurd.
https://en.wikipedia.org/wiki/Leonid_Taranenko

Gib deinen Senf dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.